Sicherheitskonzept(e)

Nachweis der angemessenen Konzeption des Data Center Designs

Beratung, Rechenzentrumsbau, Betrieb und Wartung

Gefährdungen des Rechenzentrumsbetriebes werden aufgrund eines definierten Gefährdungskataloges untersucht, und daraus werden umsetzbare Maßnahmen abgeleitet. Der günstigste Zeitpunkt der Erstellung liegt zu Beginn bzw. während der Planung eines Rechenzentrums. Hier können Maßnahmen von vornherein aufeinander abgestimmt und koordiniert werden.

Zusätzlich gibt es Mitarbeitern und externen Dienstleistern einen leichten Zugang zum Verständnis der Rechenzentrumsinfrastruktur. Das Sicherheitskonzept ist eine wichtige Grundlage zur Zertifizierung eines Rechenzentrums.

Sie erhalten:

  • die Grundlage für einen nachhaltigen, fundierten RZ-Betrieb
  • die Grundlage für eine mögliche Zertifizierung
  • handhabbare und gut verständliche Dokumentationen
  • Hinweise für die sparsame Inanspruchnahme interner Ressourcen

Inhalte:

  • Die Sicherung von Gebäude und Gelände wird beschrieben.
  • Die elektrische Versorgung sowie die Klimatisierung werden auf leicht verständliche Weise aufgezeigt.
  • Die Meldeanlagen, deren Prozesse und der Prozess „Zutritt“ werden beschrieben.
  • Erwartungen an die Wartung und Instandhaltung werden dokumentiert.