Stromversorgung und Energieeffizienz
im Rechenzentrum oder Serverraum

RZ-Stromversorgung planen, unabhängig ob Serverschrank, Serverraum oder RZ Container

Die Lösungen im Bereich der Stromversorgung für Ihr Rechenzentrum oder den Serverraum werden an den individuellen Anspruch des Nutzers und an die Umgebungsbedingungen angepasst. Dabei sind die zu berücksichtigenden Voraussetzungen abhängig von vielen Faktoren. Diese liegen teilweise nicht im direkten Einfluss des Nutzers und müssen daher einer besonderen Betrachtung unterzogen werden.

Neben diesen Gegebenheiten sind die jeweiligen, oftmals sehr individuellen Ansprüche zu betrachten, festzusetzen und miteinander in Einklang zu bringen.

  • Qualität und Aufbau der Energieversorgung der Region und des Umfeldes
  • Anbindung / Einspeisung ins Gebäude
  • Verfügbare Anschlussleistung
  • Verteilung im Gebäude
  • Blitzschutzkonzept
  • Erdungskonzept
  • Verfügbarkeitsanforderung
  • Redundanzkonzept
  • Benötigte Gesamtleistung
  • Anschlussleistung pro Rack
  • Messbarkeit
  • Skalierbarkeit
  • Monitoring
  • Energiemanagement
Stromverbrauch Rechenzentrum

Die PRIOR1 erarbeitet individuelle Lösungen rund um die Stromversorgung im Rechenzentrum oder Serverraum, die die oben genannten Faktoren einbeziehen und auf damit verbundene Risiken eingehen. Selbstverständlich werden hierbei auch die einschlägigen Normen (DIN, VDE) und Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, TÜV, Uptime etc. berücksichtigt. Aus den erarbeiteten Konzepten werden für jedes Projekt die geeigneten Schaltanlagen (Niederspannungshauptverteilung / Rechenzentrumshauptverteilung und Unterverteilungen für IT-Verbraucher) konzipiert. Bei der Planung müssen mögliche Veränderungen in der Zukunft berücksichtigt werden und eine Skalierbarkeit möglich sein. Dies stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, bietet für den Nutzer aber im späteren Betrieb den großen Vorteil, dass er flexibel auf geänderte Faktoren reagieren kann.