Daten Safes der Modellreihe „S“ und „SE“

Daten Safe-für die feuergeschützte Aufbewahrung von magnetischen und optischen Datenträgern.

Daten Safe– bietet ein Höchstmaß an Schutz gegen physikalische Einflüsse wie Feuer, Brandgase und Spritzwasser. Die Safes werden einem Feuerwiderstandstest von 2 Stunden mit einer Maximaltemperatur von 1.090°C und anschließendem Sturztest aus 9,15 m Höhe unterzogen. Das Testergebnis entspricht der höchsten RAL-Güteklasse S 120 DIS nach VDMA 24991 Teil 1, RAL RG 626/7 und der neuen Euronorm DIN EN 1047 Teil 1.Des Weiteren erfüllen diese Datensafes die Forderung das VdS nach einer sicheren Aufbewahrung von Datenträgern (VdS 2007, Kapitel 4.8.3 / 4.8.4).
Darüber hinaus bieten die Datensafes der „SE“-Modellreihe einen erhöhten Schutz gegen Fremdzugriff: sie erfüllen die Norm der Widerstandsklasse RC3 (ehemals WK III).

Merkmale:

  • Datensafes- Feuerschutz-Prüfung nach VDMA 24991 und EN 1047-1 – Güteklasse S 120 DIS
  • 120 Minuten / 2 Stunden Feuerwiderstandstest bei 1.090°C- Sturztest aus 9,15 m Höhe (simuliert einen Hauseinsturz)-
  • Einbruchschutz gegen Angriffe mit mechanischen und thermisch wirkenden Werkzeugen
  • Eingesetztes Verschluss- und Riegelsystem schützt massiv gegen Einbruchsangriffe
  • Korpus und Tür mehrwandig mit Spezialbetonfüllung für höchsten Widerstand
  • Tür mit allseitiger Verriegelung mittels Riegelbolzen-
  • Spezielles Hintergreifprofil an der Scharnierseite-
  • Schnellverschluss: Tür einfach zuschlagen; sie verriegelt automatisch komplett
  • Türöffnungswinkel 180 Grad durch außenliegende Scharniere- Türanschlag DIN rechts – Standard sind die Scharniere rechts, Linksanschlag möglich gegen Mehrpreis