Netzwerk Technologie

Anpassbare, intelligente Netzwerke für Sicherheit, Mobilität und Sprach-Video-Daten-Konvergenz.

IT verkabelung

Unternehmen stehen immer mehr unter Druck, die Kosten für Netzwerk Equipment und IT Personal zu reduzieren. Andererseits müssen sie Schritt halten mit den Anforderungen durch die User. Dies bedeutet, dass Organisationen anpassbare, intelligente Netzwerke für Sicherheit, Mobilität und Sprach-Video-Daten-Konvergenz benötigen.

Auf den folgenden Seiten Switching, Routing und Wireless Lan finden Sie eine kleine Übersicht über Aktive Komponenten die bei der Implementierung in das vorhandene Netzwerk eine wichtige Rolle spielen.

Unsere Leistungen im Überblick

Switching

Routing

Wireless LAN

Switching

Flexible Netzwerkstruktur

Um die Flexibilität Ihrer Netzwerkstruktur zu garantieren werden heute hohe Anforderungen an LAN-Switch-Systeme gestellt. Um zukünftig neue Dienste im Netzwerk bereitstellen zu können, sollten Sie bei der Wahl der richtigen Netzwerk Komponenten.

folgende Punkte beachten:

  • Hochverfügbarkeit, Fehlertolerantes und redundantes Design
  • Höchstes Integrationsniveau
  • Bei laufenden Betrieb austauschbare Komponenten (Hot Swap)
  • Kostenlose Lebenslange Garantie (*Hersteller abhängig)
  • Kontrollfunktionen und effizientes Management
  • Skalierbar- und Erweiterbarkeit der Infrastruktur (10 Gigabit Ethernet)
  • Backplaneleistung, Durchsatzraten und schnelle Antwortzeiten
  • Sicherheit, User Authentifizierung schon am Switch, damit der User ohne Berechtigung gar
    nicht erst ins Netzwerk komm

Neue Technologien und Funktionen integrieren wie:

  • Wireless-LAN Anwendungen
  • Ankopplung an bestehende TK-Anlagen
  • Migration zur IP-Telefonie (VOIP, Voice over IP)
  • Inline Power für IP-Telefone und Wireless Access Points
  • VLAN (Virtuelles LAN)
  • Layer 2,3,4 Funktionen (Routingfunktionen)
  • Bandbreitenmanagement (Quality of Service) und Richtlinienmanagement (Policies)
  • Migration von Ethernet auf Fast Ethernet, Gigabit und 10 Gigabit

Um die Investitions- und Verwaltungskosten senken zu können, sind die oben aufgeführten Punkte
eine kleine Richtlinie für die Entscheidung und Planung Ihrer Netzwerkstruktur.

switch, lan cabling
routing lan strukturen

Routing

Internetgestützte WAN Verbindungen

Über das Internet werden mittlerweile wesentlich mehr Applikationen als nur Daten und Informationen ausgetauscht.

Diese Applikationen (VOIP, Videostreaming, E-Learning etc.) sollen dann nicht nur im Firmen internen LAN verfügbar sein, sondern müssen für Außendienstmitarbeiter, Teleworker (Homeoffice) und Filialen weltweit durch raschen und sicheren (VPN) Zugriff zur Verfügung stehen.

Deren Nutzung erfolgt über Internetgestützte WAN Verbindungen die über fortschrittliche, durchsatzstarke und kostengünstige Übertragungstechniken wie ISDN, xDSL, E1 oder E3 zur Verfügung gestellt werden.

Um den Anforderungen an den Datenverkehr gerecht zu werden, müssen auch an die Router immer höhere Anforderungen in Geschwindigkeit, Leistung und Kapazität gestellt werden.

Wireless Lan

Reichweite Erhöhung durch Access Points

Wireless LANs (WLAN) kommunizieren wie konventionelle PC-Netzwerke nur über Funk. Ein WLAN erzielt ohne zusätzliche Antennen eine Reichweite zwischen 20 und 50 Metern. Bei Einsatz von zusätzlichen Antennen kann hier eine viel größere Reichweite erzielt werden um zum Beispiel zwischen 2 Gebäuden eine Funkverbindung herzustellen (Punkt zu Punkt Verbindung).

Auch in Office Anwendungen kann die Reichweite durch Access Points (APs) erhöht werden. Man spricht hier von ROAMING, wobei sich die einzelnen Funkzellen der APs überlappen d.h. ein User kann sich von einem Sendebereich des einen APs zum nächsten bewegen ohne die Netzwerkverbindung zu verlieren.

Bei einer Frequenz von 2,4 Gigahertz können bis zu 11 MBit/s (IEEE 802.11b Standard) übertragen werden (Standard DSL Verbindung ca. 0,77 MBit/s). Mittlerweile sind durch die Freigabe des Frequenzbereichs von 5 Gigahertz (Deutschland) Übertragungsraten von bis zu 54 MBit/s (IEEE 802.11a Standard) möglich.

Die Vorteile liegen ganz klar darin, dass keine zusätzliche Verkabelung installiert werden muss. In vielen Fällen kann eine Neu Verkabelung auch sehr kostspielig werden. Große Probleme machen hier Denkmalgeschütze Gebäude (Museen, Universitäten, Behörden etc.) wo meist bauliche Veränderungen unmöglich sind.

Anwendungen:

  • Konferenz und Seminarräume
  • Verlagerung von Arbeitsplätzen ohne hohen Administrativen Aufwand
  • Lager und Logistikbereich
  • Hotels, Flughäfen, Kongresszentren, Messehallen (Hotspots)
wlan strukturen, gebäude