Videoüberwachung

Die Videoüberwachung ist in Rechenzentren aus verschiedenen Gründen sinnvoll. Zum einen gibt sie Aufschluss darüber, welche Person zu welchem Zeitpunkt das RZ-Gelände betritt und sich möglicherweise unbefugten Zutritt zu IT-Systemen verschafft. Zum anderen können bei einer technischen Störung, wie etwa einem Brand oder einem Wasserschaden, der Verlauf nachverfolgt bzw. die Ursachen geklärt werden.

Zurück