Redundantes System

Redundante Systeme werden speziell in hochverfügbaren Umgebungen eingesetzt, da Systemausfälle, die mit weitreichenden Folgen verbunden sind, verhindert werden sollen.

Rechenzentrumsinfrastrukturen sollen im laufenden Betrieb gewartet werden können. Bei einem Klasse 3 Rechenzentrum werden durch redundante Systeme Ausfälle bei Störungen einzelner Systeme verhindert.
Ein Klasse 4 Rechenzentrum ist vollständig redundant aufgebaut. Sowohl die Strom- als auch die Klimaversorgung erfolgen über zwei unabhängige Pfade. Redundante Systeme sind so konzipiert, dass das Rechenzentrum in sich fehlertolerant ist.

Zurück