Data Center Design

Was bedeutet Data Center Design? Unter Data Center Design versteht man den gesamten Prozess der Rechenzentrumsplanung. PRIOR1 unterteilt dieses Design in 9 Phasen: Leistungsphase 1 Grundlagenermittlung Leistungsphase 2 Vorplanung Leistungsphase 3 Entwurfsplanung Leistungsphase 4 Genehmigungsplanung Leistungsphase 5 Ausführungsplanung Leistungsphase 6 Vorbereitung der Vergabe Leistungsphase 7 Mitwirkung bei der Vergabe Leistungsphase 8 Objektüberwachung Leistungsphase 9 Objektbetreuung [...]

10 Juli 2018|

DCIM

Das Data Center Infrastructure Management verbindet die IT mit dem Gebäudemanagement. Die intelligente Monitoring- und Managementlösung bietet den Administratoren einen Überblick über das Rechenzentrum und berücksichtigt alle technischen Bereiche, wie Strom und Klima. Die Visualisierung der Anlagen...

15 August 2017|

DIN 50600

Bei der DIN 50600 handelt es sich um die Rechenzentrumsnorm „Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren“. Sie bildet die Grundlage für die Planung, den Bau und den Betrieb eines Rechenzentrums. Die Bereiche RZ-Management, Verfügbarkeit, Schutzklassen...

15 August 2017|

Disaster Recovery

DR, auf Deutsch „Katastrophen- bzw. Notfallwiederherstellung“ bezeichnet Maßnahmen, die sich mit dem Schutz vor negativen Auswirkungen von Ereignissen in einem Unternehmen befassen. Dazu gehören alle Ereignisse bzw. Unglücksfälle die das Unternehmen negativ beeinflussen. Zum einen wird...

15 August 2017|

Doppelboden

Der Doppelboden bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile für ein Rechenzentrum. Neben Eigenschaften wie Flexibilität, Feuerfestigkeit und starker Belastbarkeit, bieten sie ausreichend Platz für Verkabelungen und Klimatisierung. Die Aufbauhöhe und die Laststufe werden an die technischen Anforderungen angepasst...

15 August 2017|