Inertisierung

Bei der Inertisierung wird der Sauerstoffgehalt im Serverraum durch Zugabe von Stickstoff auf einen Anteil von 14 – 14,5% reduziert. Somit wird der Sauerstoffgehalt permanent unterhalb der Entzündungsgrenze eines Brandes gehalten. Man spricht hier von aktiver vorbeugender Brandvermeidung.

Zurück