EN 1047-2

Die Europäische Norm EN 1047-2 ist ein Zertifizierungsverfahren für Datensicherungsräume, wie beispielsweise Serverräume. Bei der Überprüfung des Feuerwiderstandes wird ein Probekörper inklusive der Tür, den Kabelschotts und weiteren Komponenten dem Feuer ausgesetzt. Eine Stoßprüfung simuliert zusätzlich herabfallende Bauteile.

Diese Brandschutznorm prüft, im Vergleich zu anderen, den Datensicherungsraum als komplettes Systems, inklusive Tür, Schotts und Schieber. Zudem wird das Temperaturverhalten, innerhalb des Raumes nach der Beflammung (Nachheizperiode) geprüft und darf die kritischen Grenzwerte von 70°C und rel. Luftfeuchte von 80% nicht übersteigen.

Zurück