DIN 50600

Bei der DIN 50600 handelt es sich um die Rechenzentrumsnorm „Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren“. Sie bildet die Grundlage für die Planung, den Bau und den Betrieb eines Rechenzentrums. Die Bereiche RZ-Management, Verfügbarkeit, Schutzklassen und Energieeffizienz werden jeweils einheitlich für die RZ-Bereiche Gebäudekonstruktion, Stromversorgung, Klimatisierung, Verkabelung und Sicherungssysteme definiert. Weitere detaillierte Informationen gibt es in der PRIOR1fibel4.

Zur Zertifizierung von Rechenzentren

 

 

Zurück