Glossar Archiv | PRIOR1

Argon

Argon ist ein Edelgas und beruht hauptsächlich auf der Herabsetzung des Sauerstoffgehaltes der Luft. Das Gas durchdringt innerhalb von Sekunden den Flutungsbereich und bietet so ausreichenden Schutz. Argon ist nicht giftig, kann aber, bei der für eine Löschung erforderlichen Konzentration, zu Sauerstoffmangel oder zu einer Gefährdung durch Brandgase führen.

Basel II

Basel II beinhaltet all jene Eigenkapitalvorschriften, mit denen einheitliche Wettbewerbsvorschriften für den Kredithandel- und die Vergabe sichergestellt werden sollen. So ist beispielsweise vor jeder Kreditentscheidung die Bonität eines Unternehmens zu prüfen. Dabei sind sowohl Markt- und Kreditrisiken als auch operationelle Risiken einzuschätzen.

Beratung

Egal ob Neuplanung, Erweiterung oder Umbau-Maßnahmen, die Beratung gibt wertvolle Informationen vom IST-Zustand zum geforderten SOLL-Zustand und umfasst alle notwendigen Schritte von der Risikoanalyse über die Ermittlung des aktuellen Zustandes bis hin zur Projektbegleitung.

Betriebsführungshandbuch (BFHB)

Das BFHB ist die Gebrauchsanweisung für das Rechenzentrum. Aufbau und Zusammenhänge der Infrastruktur werden dargestellt, sodass Betrieb und Wartung sichergestellt und Notfallkonzepte lückenlos darauf aufgebaut werden können.

Brandgefahr

Insbesondere in EDV- und Server-Räumen ist eine permanente Verfügbarkeit der Infrastruktur notwendig. Gleichzeitig besteht durch die hohe Anzahl elektrischer Anlagen vermehrt Brandgefahr sowie eine höhere Störanfälligkeit. Aus diesem Grund ist ein umfassender baulicher, technischer und organisatorischer IT-gerechter Brandschutz zu berücksichtigen. Der Einsatz sensibler...

Brandschutz

Brände im Herzstück des Unternehmens, der IT, können weitreichende bis existenzbedrohende Folgen haben. Aus diesem Grund sollten ganzheitliche Überlegungen getroffen werden. Insbesondere der vorbeugende Brandschutz, der sich in den baulichen-, technischen- und organisatorischen Brandschutz unterteilt, sollte erste Priorität haben. Tritt der Brand außerhalb des Rechenzentrums ein...

BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (https://www.bsi.bund.de), richtet sich sowohl an gewerbliche als auch private Anbieter und Nutzer und gilt als zentrale, unabhängige sowie neutrale Stelle, bei allen Fragen rund um die IT-Sicherheit.

CIO

Der Chief Information Officer, oder auch EDV-Leiter bzw. IT-Leiter genannt, ist in dem Unternehmen für die strategische und operative Führung der Informationstechnik zuständig. In erster Linie ist es seine Aufgabe, für den reibungslosen Betrieb der IT-Systeme zu sorgen und die IT-Infrastruktur zu betreuen.

DCIM

Das Data Center Infrastructure Management verbindet die IT mit dem Gebäudemanagement. Die intelligente Monitoring- und Managementlösung bietet den Administratoren einen Überblick über das Rechenzentrum und berücksichtigt alle technischen Bereiche, wie Strom und Klima. Die Visualisierung der Anlagen...

DIN 50600

Bei der DIN 50600 handelt es sich um die Rechenzentrumsnorm „Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren“. Sie bildet die Grundlage für die Planung, den Bau und den Betrieb eines Rechenzentrums. Die Bereiche RZ-Management, Verfügbarkeit, Schutzklassen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen