NEIN ZU RASSISMUS!

Die jüngsten Gräueltaten von Hanau, nach den Vorfällen von Halle, Kassel, Chemnitz, etc. erschrecken und verletzen uns zutiefst.

Wir fragen uns, welche Menschen tun anderen Menschen so etwas an?

Wir fragen uns, woher kommt dieser dumme, dumpfe und krankhafte Hass gegenüber anderen Menschen?

Wir fragen uns, was ist mit den Bürger:innen und vor allem Politiker:innen los, die nicht ganz eindeutig gegen den rechten Terror Position beziehen?

Wir fragen uns, wieso die Unternehmen und Wirtschaftsverbände nicht laut aufschreien?

Wir fragen uns, wie es sein kann, dass wir alle so unbekümmert und anteilslos weitermachen können?

 

Prior1 lebt von und mit Kolleg:innen unterschiedlicher Hautfarbe, unterschiedlicher Nationalität und Religion.

Ohne diese Kolleg:innen könnte unser kleines Unternehmen nicht funktionieren, so wenig wie unsere Gesellschaft. Wann verstehen wir, dass nur Mitmenschlichkeit und Achtung voreinander ein gutes Leben für alle sichern? Nicht Hass und Ausgrenzung.

Prior1 sagt:

NEIN ZU RASSISMUS

Wir gedenken der Toten, der Verletzten und der Hinterbliebenen, die zurückgelassen wurden.

Das Prior1-Team