Prior1 ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert!

Zertifizierung bildet die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungs­prozess

23.06.2020, Sankt Augustin

Um das Wachstum der Prior1 in die richtigen Kanäle zu lenken und unsere KundInnen auch zukünftig den gehobenen Prior1-Qualitätsstandard zu garantieren, haben wir uns nach DIN ISO 9001 zertifizieren lassen.
Auf Grund der bereits gelebten Prozesse war der Aufwand überschaubar und der Zeitraum vom Startschuss bis zur Zertifizierung umfasste gerade mal 26 Wochen.
Das Streben nach Qualität und Qualitätsführerschaft ist jedoch mit dem Erhalt des Zertifikates nicht beendet, sondern fängt erst an. Das hohe Qualitätsniveau aufrechtzuerhalten verlangt ständiges Lernen und Verbesserung.

Daher laden wir jeden Mitarbeitenden, KundInnen, LieferantInnen oder sonstige beteiligte Parteien ein, uns beim weiteren Qualitätsaufbau zu helfen. Geben Sie uns Ihr Feedback, sagen Sie uns Ihre Meinung. Vor allem dann, wenn etwas mal nicht so rund läuft. Natürlich akzeptieren wir auch Lob und positive Verstärker.

Kritik lässt uns besser werden, Lob wachsen!
– Rolf Engels, QM Beauftragter bei Prior1

Die DIN EN ISO 9001 ist die wichtigste und bekannteste Qualitätsmanagement-Norm. Sie legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Die DIN EN ISO 9001 ist ein international anerkannter Standard. Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen möglich. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 schafft weltweit Vertrauen in die Qualität und Leistung Ihrer Produkte und Dienstleistungen.[1]

Prior1 ist stolz diese renommierte Zertifizierung erhalten zu haben und bedankt sich bei der gesamten Belegschaft für die Mitarbeit in den letzten Wochen!

Aus Sicht des externen QM Beraters:
Aufbau eines zertifizierungsfähigen QM-Systems bei Prior1

Im November 2019 wurde mein Unternehmen beauftragt, ein QM-System bei der Prior1 aufzubauen. Das Projekt war sehr anspruchsvoll, da das Unternehmen mit ca. 70 Mitarbeitenden eine komplexe Prozessstruktur aufweist. Daneben gab es einen sportlichen Zeitrahmen von sechs Monaten.

Neben dem Projektteam, das üblicherweise bis über beide Ohren motiviert und engagiert ist, stellte ich hier bei Prior1 auch eine außerordentliche Motivation und hohes Engagement bei den Mitarbeitenden in allen operativen Bereichen fest. Das ist schon ungewöhnlich, da ein QM-System die nicht eben beliebten systematischen Tätigkeiten mit zusätzlichen Dokumentationen und Kennzahlen ergänzt und so die Transparenz der Geschäftsprozesse ermöglicht. Die Diskussionen bei den Prior1 Mitarbeitenden gingen immer um Reduzierungen von Risiken und Steigerungen der Wirtschaftlichkeit im Kontext zufriedener Kunden. Allgemeines Jammern fehlte völlig.

Prior1 wurde im Mai 2020 planmäßig und erfolgreich auditiert. Als Berater war ich beim Audit anwesend, habe allerdings nicht einmal eingegriffen. Das war auch nicht notwendig, die Verantwortlichen haben das QM-System sehr professionell dargelegt, ich hätte es nicht besser machen können.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Prior 1 für diese Erfahrung.

– Hermann J. Paul, Qualitätsmanagement Service